Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

13. November 2017, 10 – 13 Uhr in München

GENERATIONENLOTSEN – ein Modell mit Zukunft?
Vortrag und Diskussion mit Irmgard Neuß, Leiterin der Fortbildung

und anschließendem Mittagsimbiss

Forum Ehrenamt 2017

In der Familienbildungsstätte in Dülmen können sich Ehren- und Hauptamtliche zum Generationenlotsen, einer Fortbildung in der intergenerativen Arbeit für Vereine, Verbände, Pfarrgemeinden und soziale Einrichtungen ausbilden lassen. Sie lernen dabei, wie sie Menschen unterschiedlichen Alters zusammenzuführen und Angebote etablieren, in denen Generationen voneinander profitieren.

Diese in Deutschland bisher einmalige Weiterbildung ist in Zusammenarbeit
mit der Fachhochschule Münster – Fachbereich Sozialwesen, dem Mehrgenerationenhaus Dülmen und dem Projekt: Intergeneratives Zentrum Dülmen (IGZ) „Ein Haus für alle“ entstanden.

Wir laden Sie herzlich ein, sich umfassend über dieses deutschlandweit einmalige Modell zu informieren.